GSB 7.1 Standardlösung

Klangschalentherapie

Kraft der Harmonie

Ruhe erfüllt den Raum, ein Gong ertönt. Warm liegt der Ton in der Luft, er scheint sich nur langsam aufzulösen. Jetzt sind Sie Teil der Klangschalentherapie.

Mehrere Metallschalen und Klöppel. Klangschalen Mit beruhigenden Klängen entspannen. Quelle: Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Auf die Klangschalentherapie setzen wir gerade bei Tinnitus-Patienten. Sie lernen hier Ihr Verhalten und Ihre Einstellung zu ändern, indem Sie sich von den lästigen und störenden Ohrgeräuschen ablenken und so entspannen können.

Sie erfahren, wie Sie mehr auf sich selbst achten, Ihr Ohrgräusch einordnen und damit umgehen können, sodass es Sie weniger belastet. Dadurch leiden Sie weniger, werden zufriedener und ausgeglichener. Das wiederum stärkt Ihr Selbstwertgefühl und gibt Ihnen Sicherheit im täglichen Leben zurück.

Gerne kombinieren wir die Klangschalentherapie bei Tinnitus-Patienten mit der Gartentherapie und dem Waldbaden.

Zusatzinformationen

Das tut gut bei Tinnitus!

"Zuerst dachte ich: Klangschalentherapie, was ist das? Ich hätte nie gedacht, dass ich mich darauf einlassen könnte. Aber hier in der Mittelrhein-Klinik geht das. Und es tut mir richtig gut!" Das sagen viele Patienten, die mit Tinnitus zu uns kommen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK